Sonntag, 25. April 2010

Ein neues Murrini ist entstanden

Oft habe ich probiert Rosenmurrinies zu machen - Übung macht sich bezahlt :-))!
Ich wünsche allen Lesern hier eine tolle Woche

Kommentare:

  1. Hui das muss eine ganz schöne Arbeit gewesen sein , was für ein Klarglas hast du denn da benutzt?

    AntwortenLöschen
  2. Teilweise Double Helix Aether - das ist ein tolles Klarglas aus Amerika.

    AntwortenLöschen
  3. Danke für Eure netten Kommentare!

    AntwortenLöschen
  4. Mensch Adi - das ist richtig toll geworden.
    War bestimmt ein ganz schön fettes Teil ... :-)

    AntwortenLöschen
  5. bei den details ? nee nee, meeegaaagross und meeeggaaaschwer ;)
    lg
    guido

    AntwortenLöschen
  6. Die Größe ist ca.3cm und 2cm vin Loch zu Loch.
    Also eigentlich nicht so groß oder?

    AntwortenLöschen
  7. Adi - ich meine den Murrini ...
    Wie lange hat's gedauert? Mir wären wahrscheinlich die Arme abgefallen oder hast du ihn öfter im Ofen geparkt?

    AntwortenLöschen
  8. Nee Anke, den hab ich doch in der Göhrde gemacht, hast Du wohl nicht mitbekommen. Der letzendliche Durchmesser war ca. 5cm oder vielleicht ein wenig mehr :-))! Aber es war schon ganz schön groß aber alles in einem Stück!!!

    AntwortenLöschen
  9. Hey toll Deine Perlen das Rosen Murrini sieht total Klasse aus.
    LG Simone

    AntwortenLöschen